Meine Augen und  die Sterne

Von meinen Eltern habe ich viel gelernt

und in der Schule möchte ich noch mehr lernen.

Die Bücher tragen die Schönheiten der Welt,

das Wissen von Jahrhunderten

in mein Zimmer,

in meine Klasse

und in mein Gehirn.

 

Ich habe in Schulklassen von Lehrerinnen

und  Lehrern

das Lesen, das Schreiben

und das mit anderen Kindern

geschwisterliche Zusammenleben gelernt.

 

Lehrer haben uns

die Geschichte und Entwicklung der Gesellschaft,

die Beziehung zwischen Sternen

und  Erde näher gebracht;

auch, wie in der Mitte der Nacht

Sterne unsere Wege beleuchten.

Ich liebe meine Lehrer und Lehrerinnen.

 

Ich möchte alle Sterne,

wie ein Handvoll Murmeln halten.

Ich bin sicher

eines Tages wird mein Lehrer auch das mir beibringen.

Dann werde ich die Sterne über die Dunkelheit ausstreuen,

dann bleibt kein dunkler Ort mehr in unserer Welt.